Ausstellung

  • ZEITGENÖSSISCHE INTERVENTIONEN
  • in Kooperation mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 28. August 2016 - 08. Januar 2017
  • „Ihrer Absicht und Wahrnehmung nach ist eine Intervention stets ein Eingriff in bestehende Strukturen. Wenn sich – wie im Fall des Kunsthaus Dahlem – Ausstellungsfläche mit bewegter, immer noch weiter aufzuarbeitender Geschichte paart, entsteht geradezu zwingend ein Spannungsfeld, dem sich ein Betrachter oder Besucher kaum zu entziehen vermag. Die sich daraus ergebende Vielschichtigkeit möglicher Verständnis-Ansätze auszuloten und stets zu erweitern, ist das Anliegen des Hauses.  In der aktuellen, hier vorgestellten Reihe kooperiert das Kunsthaus Dahlem nun mit Studierenden der Fachklassen von Prof. Ralf Kerbach und Prof. Christian Sery der Hochschule für bildende Künste in Dresden. Den 18 ausgewählten Studierenden stand es dabei frei, sich mit ihren Arbeiten auf das Haus und seine Geschichte, oder auf die Werke in der Dauerausstellung zu beziehen. In kleinen Gruppen von 3-5 Positionen, die jeweils etwa zwei Wochen ausgestellt werden, soll das Gesamtprogramm einen dynamischen Dialog mit dem Haus initiieren.“ 

    Dr. Dorothea Schöne, Künstlerische Leitung des Kunsthauses

    27.08. – 11.09.2016:
    Robert Czolkoß, Christopher Putbrese, Romin Walter
    24.09. – 09.10.2016:
    Julia Langhammer, Hamid Yaraghchi, Tillman Ziola
    22.10. – 06.11.2016:
    Alum Lee, Maximilian Stühlen, Michael Wagner
    19.11. – 04.12.2016:
    Lena Dobner, Lion Hoffmann, Mona Pourebrahim, Annika Stoll, Franziska Stolzenau
    Performance Franziska Stolzenau:
    25.11.: 15h, 16h // 26.11.: 15h, 16h // 27.11.: 15h, 16h
    02.12.: 15h, 16h // 03.12.: 15h, 16h // 04.12.: 15h, 16h

    17.12.2016 – 08.01.2017:
    Michael Broschmann, Jessica Ostrowicz, Janina Stach, Shengjie Zong

    Finissage: Samstag, 07. Januar 2017, 18h
    Es spricht Matthias Flügge, Rektor der Hochschule für Bildende Künste Dresden

F.Stolzenau_Block

Franziska Stolzenau (*1986 in Weimar), Block, (20204144, 2016 / Performance