Informationen

Über uns

Foto: © Jürgen Pleuser (2015)

Foto: © Jürgen Pleuser (2015)

Foto: © Jürgen Pleuser (2015)

Das unmittelbar am Grunewald in direkter Nachbarschaft des Brücke Museums gelegene historische Gebäude widmet sich der Kunst der deutschen Nachkriegsmoderne in Ost und West. Träger ist die 2013 gegründete Atelierhaus Dahlem gGmbH, eine Tochtergesellschaft der Bernhard-Heiliger-Stiftung. Unterstützt wird das Kunsthaus durch eine institutionelle Förderung der Senatskanzlei für Kultur und Europa des Landes Berlin. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Ausstellungshauses liegt auf der Präsentation plastischer Kunst, ergänzt durch Malerei, grafische Arbeiten sowie Fotografie. Dabei stehen insbesondere die Jahre 1945 bis 1961 im Fokus.

Die Eröffnungsausstellung „Porträt Berlin“ ist noch bis Juni 2017 zu sehen. Neben dieser Ausstellung werden viermal jährlich Wechselausstellungen auf der Galerie des Kunsthauses gezeigt, die sich auf die Nachkriegsmoderne beziehen. Zusätzlich zu den Ausstellungen finden regelmäßig Kuratorenführungen, Veranstaltungen und Workshops statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Geschichte des Atelierhauses