Veranstaltung

  • 11. Mai 2017 | 18.00 Uhr
  • Führung durch die Ausstellung zu Fritz Kühn im Kunsthaus Dahlem durch den Sohn des Bildhauers
  • Eine Veranstaltung in Kooperation mit sculpture network - Europas Plattform für Zeitgenössische Skulptur
  • Der Sohn von Fritz Kühn, Achim Kühn, lebt und arbeitet als Bildhauer in Berlin. Er wird mit seinem ganz persönlichen Wissen um die Arbeiten seines Vaters durch die Ausstellung führen.
    Achim Kühn ist Mitglied des sculpture network.

    Programm:
    18.00 Uhr Treffen an der Kasse Kunsthaus Dahlem
    18.15 Uhr Ausstellungsführung durch Achim Kühn, Sohn des Künstlers, mit einer Lesung aus Schriften von Fritz Kühn
    19.30 Uhr Selbständiger Gang durch die Ausstellung und gemeinsamer Ausklang mit networking bei etwas Speis und Trank

    Für die Teilnahme ist eine Anmeldung über diesen link
    http://www.sculpture-network.org/index.php?id=2125&L=0 
    erforderlich.

    Anmeldeschluss ist der 09.05.2017

    Teilnahmebeitrag:
    Normalpreis: 10 €
    sculpture network Mitglieder und Mitglieder der Fritz-Kühn-Gesellschaft e.V. sowie Mitglieder des Freundeskreises Kunsthaus Dahlem Bernhard Heiliger e.V.: 7 €

     

    Eintritt: 10€/7€

Fritz Kühn: Plastische Form "Von Spitz zu Flach", 1959, Stahl geschmiedet, © Achim Kühn