Veranstaltung

  • 25. August 2018 | 16.00 Uhr
  • MERET OPPENHEIM – KOCH:LUST:KUNST
  • Buchpräsentation und Kabinettausstellung
  • Die Verlegerin Judith Luks stellt die Edition »Koch:Lust:Kunst. Eine Collage über, von und mit Meret Oppenheim«  vor. Die Klappkassette enthält vier Hefte, darunter Oppenheims Rezeptsammlung »Chuchi-Cahier«, und stellt Oppenheims Leben und Schaffen als Schmuck- und Möbeldesignerin, als Schöpferin von Masken, Kostümen und Verkleidungen, als Schauspielerin,  Selbstdarstellerin und als Gastgeberin vor. Die Schauspielerin Jacqueline Roussety präsentiert die Kochschürze von Meret Oppenheim und liest Texte der Künstlerin. Dazu werden Kunstobjekte noch bis zum 10. September 2018 gezeigt.
    Wir erwarten zu der Veranstaltung den Künstler und Erfinder der Eat-Art Daniel Spoerri, dessen Teilnahme aber erst kurzfristig bestätigt werden kann.

    Zur Veranstaltung begrüßt Dorothea Schöne, künstlerische Leiterin des Kunsthaus Dahlem, und ein Grußwort spricht Rascha Osman, Leiterin der Kulturabteilung der Schweizerischen Botschaft. Im Anschluss an die Buchvorstellung laden die Edition Clandestin zu einem Glas Crémant und kleinen Köstlichkeiten ein.

    Mit freundlicher Unterstützung der Schweizerischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

    .