Veranstaltung

  • 14. November 2015 | 19 Uhr
  • Die Gesichter der Modernen Architektur
  • Klaus Theo Brenners jüngste Publikation „Timeless City Architecture - Collage, Eglise, Coppia“
  • Klaus Theo Brenner stellt seine jüngste Publikation im Kunsthaus Dahlem vor.

    Das Leitthema dieses Buches ist die ins Bild gesetzte Frage nach der Verwertbarkeit historischer Vorbilder für die moderne Stadtarchitektur und zeigt die Beziehung zwischen aktuellen Bauten aus dem Büro Klaus Theo Brenner – Stadtarchitektur und historischen Monumenten. Das Buch erschien mit Texten von Gerwin Zohlen, Peter Stephan und Stefano Fera 2015 im Ernst Wasmuth Verlag Berlin.

    Im Anschluss an die Buchvorstellung steht die Architektur des Kunsthauses Dahlem als ein Monument der Moderne zur Diskussion.

    Diskussionsteilnehmer: Prof. Dr.-Ing. Paul Kahlfeldt, Architekt der Sanierung des Kunsthauses.
    Gesprächsleitung: Gerwin Zohlen

Cover Brenner - Timeless City Architecture - Collage, Eglise, Coppia