Veranstaltung

  • 30. Mai 2020 | 15:00–17:00 Uhr
  • Outdoor Workshop: Weben
  • Von der allgemeinen Technik bis zum eigenen Kunstwerk
  • Workshop zur Ausstellung »75 Jahre Galerie Gerd Rosen«

    Seid Ihr auf der Suche nach neuen, aufregenden Tipps für eure Freizeitgestaltung? Um die Corona-Zeit zu überstehen sind viele von uns schon sehr kreativ geworden – wir haben nun einen weiteren Vorschlag für Euch! Ihr könnt entweder direkt von zu Hause aus mitmachen oder zu uns in den Garten kommen – die Entscheidung liegt ganz bei Euch. Die Textil-Designerin Judith Gebhardt führt Euch die Technik des Webens vor, die Ihr dann direkt ausprobieren könnt. Nachdem Ihr Eure eigenen Entwürfe zu Papier gebracht habt, beginnt Ihr mit den bunten Garnen auf lasergecutteten Holzrahmen zu weben. Die notwendigen Materialien bekommt ihr von uns, entweder zugeschickt oder direkt vor Ort. Und da die meisten sich mit Social-Media gut auskennen, freuen wir uns schon jetzt über Fotos von euren Kunstwerken auf unserer Facebook-Seite! Viel Spaß!

    Warum ein Webworkshop? Als Inspirationsquelle dient eine Webarbeit aus dem Jahr 1946 von der Malerin und Bildweberin Woty Werner (1903–1971), die in der aktuellen Ausstellung 75 Jahre Galerie Gerd Rosen präsentiert wird. Die Künstlerin zählt zur Avantgarde der deutschen Nachkriegsmoderne und ihr Kunstwerk unterscheidet sich von den anderen ausgestellten Arbeiten aufgrund ihrer besonderen Herstellung. Falls ihr neugierig seid, könnt ihr uns gerne ab dem 11. Mai wieder besuchen!

    DRAUSSEN IM GARTEN | 30. Mai 2020 | 15:00 – 17:00 Uhr
    Anmeldefrist: 28. Mai 2020 | bis 15 Teilnehmer*innen | Anmeldegebühr 10 €
    Nach erfolgreicher Anmeldung treffen wir uns im Skulpturengarten von dem Kunsthaus Dahlem kurz vor 15:00 Uhr. Das dafür notwendige Material wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Ihr braucht nur eine Schere mitzubringen. Wir empfehlen, einen Mundschutz zu tragen.