Veranstaltung

  • 09. August 2022 bis 12. August 2022 | jeweils 10 bis 14 Uhr
  • WOFÜR STEHST DU EIGENTLICH EIN?
  • Sommerferienprogramm im Kunsthaus Dahlem
  • Für junge Menschen von 10 bis 12 Jahren

    Dass Kunst nicht nur schön sein kann, sondern auch etwas bewirken oder verändern will, zeigen die beiden Künstler Wolf Vostell und Boris Lurie. Mit ihren Arbeiten bezogen sie politisch Stellung – gegen Krieg, Menschenverachtung und Grausamkeiten jeglicher Art. Auch heute noch beschäftigen uns ähnliche Themen: Pandemien, Krieg, Gewalt, Umweltkatastrophen, soziale Ungerechtigkeit… Es gibt viel zu tun! Was möchtet ihr bewegen? Und wofür steht ihr ein? Mittels Collagetechnik, Upcycling und plakativen Statements könnt ihr eure Meinung sagen. Die Ergebnisse stellen wir im Kunsthaus Dahlem aus. Eure Ideen könnt ihr auch gerne auf Instagram unter dem Hashtag #kunsthausdahlemberlin teilen. 

    Der Kurs nimmt Bezug auf die Ausstellung „Kunst nach der Shoah. Wolf Vostell im Dialog mit Boris Lurie“

    Kurs ist ausgebucht

    Eine Veranstaltung zusammen mit  Jugend im Museum e.V.