Veranstaltung

  • 10. Juli 2022 | 15:00 bis 16:30 Uhr
  • We come together in Dabkeism
  • Dabke Community Dancing - Workshop mit Medhat Aldaabal (Tanz) und Ali Hasan (Live Percussion)
  • Dabke (traditioneller Kreistanz aus Syrien) zielt darauf ab, soziale und familiäre Bande zu knüpfen, indem wir uns in der Bewegung zusammenfinden und dabei Erinnerungen manifestieren, lernen und Kreativität austauschen. Indem wir den Tanz in eine physische und emotionale Therapie verwandeln, wollen wir unser kulturelles Verständnis von Familie bereichern.

    Dabke ist in vielen Variationen sehr beliebt und verbindet in Berlin die Begeisterung der beiden syrischen Künstler mit der Offenheit und Diversität der Stadt und eines generationsübergreifenden Publikums.

    »All of the participants were smiling in the end and that was the most beautiful thing. When I see that people are happy, enthusiastic and smiling, then I feel that I am becoming a part of this country, and this country is becoming a part of me.« (Medhat Aldaabal)

    Tanz: Medhat Aldaabal
    Musik: Ali Hasan

    Dauer ca. 1,5 Stunden (inkl. Pause)
    Teilnahme kostenfrei

    Der Workshop ist offen für Menschen unterschiedlichen Alters und und geeignet für Kinder ab 10 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – aber Freude an Bewegung in der Gruppe. Wir tanzen im Garten und mit Abstand. Wir bitten um eine Voranmeldung unter outreach@atelierhaus-dahlem.de.

     

(c) Stephan Talneau , Dabke community dancing , Sasha Waltz & guests
Best regards