sign up for here:

    I hereby declare that I have read the data protection information and agree to my personal data being stored.

    20.08.2023

    15:30

    Führung durch den Skulpturenpark von Marianne und Stefan Ludes in der Villa Jacobs in Potsdam mit Besuch der Ausstellung »Lob der Stille« von Leiko Ikemura

    Foto: Phil Dera

    Der Park der Villa Jacobs ist als Gesamtkunstwerk des Landschaftsarchitekten Peter Lenné als Resonanzraum für die Kunst inspirierend. Verteilt in der malerischen Landschaft des Parks und manchmal ein wenig versteckt, finden sich zahlreiche Kunstwerke, die Teil einer wachsenden Ausstellung sind. Sie inspirieren zu einem steten Blickwechsel zwischen Natur, Architektur und bildender Kunst. Zu sehen sind Skulpturen von namhaften Künstlern wie Bernhard Heiliger, Hermann Blumenthal, Bernhard Hoetger, Dietrich Klinge, Stefan Ludes, Alexander Polzin, Tisa von der Schulenburg, Emil Sutor, Rolf Szymanski und Carl Constantin Weber.

    »Lob der Stille« ist eine Solo-Ausstellung der international renommierten Künstlerin Leiko Ikemura. Im historischen Park der Villa Jacobs am Jungfernsee zeigt sie Skulpturen, Glas-arbeiten und neue Werke auf Papier.

    Im Anschluss können wir den Nachmittag in der Orangerie bei einem Glas Apfelsaft von der Obstwiese oder einer Tasse Kaffee ausklingen lassen.

    Treffpunkt: 15.20 Uhr am Eingang zur Orangerie, Bertiniweg 2, 14469 Potsdam
    Kosten:
    Eintritt und Führung: 10,00 €
    Anmeldung: Edelgard Trubiroha, veranstaltungen@freunde-kunsthaus-dahlem.de, Tel. 030 | 812 999 46