Ausstellungen

Aktuell

  • 8. Juli – 30. Oktober 2022
  • Kunst nach der Shoah
  • Wolf Vostell im Dialog mit Boris Lurie
  • Wolf Vostell, Shoah 1492–1945, 1997, Acryl und Beton auf Holz / Acrylic and concrete on panel, 270 x 660 cm. THE WOLF VOSTELL ESTATE. © 2022 VG Bild-Kunst, Bonn

    Zwei Künstler, ein Thema – als Wolf Vostell (1932–1998) und Boris Lurie (1924-2008), sich in den 1960er-Jahren kennenlernten, verband sie bald mehr als eine tiefempfundene Freundschaft. Beide bezogen mit ihrer Kunst politisch Stellung, beide beschäftigten sich mit der Aufarbeitung der unvorstellbaren Schrecken des Holocaust…

    Nächster Rundgang im Oktober:

    Sonntag, 14 Uhr

    02.10.
    Dialogischer Ausstellungsrundgang mit Tanja-Bianca Schmidt (Kunsthistorikerin und Künstlerin)

  • mehr zur Ausstellung ...