zum anmelden:

    Hiermit erkläre ich, die Datenschutzhinweise gelesen zu haben und erkläre mich einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten gespeichert werden.

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google
    Privacy Policy and
    Terms of Service apply.

    13.12.2023

    19:00

    »Denk nicht, sondern schau!« –
    Präsentation des Buches von Walter Feilchenfeldt

    in deutscher Sprache

    Kunst offenbart uns immer dann ihre Geheimnisse, wenn wir uns einlassen. Ohne Ablenkung, durch das reine Betrachten der Kunstwerke. Auf einmal erkennen wir etwas. Der Schweizer Kunsthändler, Sammler und Kunstforscher Walter Feilchenfeldt lässt uns sehen und staunen. Sein Bildband DENK NICHT, SONDERN SCHAU! Eine Ansicht der Malerei über sieben Jahrhunderte (dt./engl.) ist kein Kompendium oder Nachschlagewerk, sondern eine Ertüchtigung unserer Sehkräfte und Aufforderung zum Hinschauen. In diesem Werk geht es dem Experten von Paul Cezanne und Vincent van Gogh nicht um Bildtechnik, Kunstepochen und -gattungen. Seine Publikation möchte keine umfassende Kunstgeschichte sein. Vielmehr ermöglicht uns Walter Feilchenfeldt mit seiner subjektiven Auswahl von 338 Gemälden aus sieben Jahrhunderten einen ungetrübten Blick auf die chronologische Entwicklung der westlichen Malerei.

    Darüber spricht er bei der Buchpremiere am 13.12.2023 um 19 Uhr im Kunsthaus Dahlem (Käuzchensteig 12) mit der Direktorin Dr. Dorothea Schöne und dem Herausgeber des Kulturmagazins Geistesblüten Christian Dunker.

    Unterstützt von:
    Freundeskreis Kunsthaus Dahlem Bernhard Heiliger e.V.

    In Kooperation mit:
    Geistesblüten AUTOREN BÜCHER KÜNSTLER

    Erschienen bei:
    Hatje Cantz Verlag

    um Anmeldung wird gebeten unter: info@kunsthaus-dahlem.de.